Rufen Sie uns an +49 6195 975345

Nutzen Sie Ihre Vorstellungskraft

Vielleicht kennen Sie das Sprichwort "Der Glaube kann Berge versetzen". Nutzen Sie Ihre mentalen Kräfte, um "Berge" zu versetzen.

Sie wollen einen wichtigen Vortrag halten und sind aufgeregt? Schliessen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich im Detail vor, wie Sie ruhig, gelassen und souverän diesen Vortrag halten werden. Stellen Sie sich genau vor, wie Sie sich fühlen werden, wenn Sie diesen Vortrag zu Ihrer vollsten Zufriedenheit gehalten haben. Setzen Sie bei diesen Übungen möglichst alle Sinne ein (sehen, fühlen, riechen, schmecken und hören). Je intensiver Ihre Vorstellung ist, desto tiefer und nachhaltiger die Wirkung.

Spitzensportler nutzen diese Art der Vorbereitung bereits seit langem. Z.B. gehen Tennisspieler in Ihrer Vorstellung immer wieder den perfekten Aufschlag durch - und konditionieren diesen so tief in ihrem Unterbewusstsein.

Mit Hilfe dieser Technik können Sie "Berge" versetzen: ruhiger werden, eine positivere Lebenseinstellung bekommen, sich besser konzentrieren, Motivation steigern und vieles mehr. Aber auch hier gilt: Übung macht den Meister!